18.09.

1. FC Köln - RB Leipzig

18:30 | Rhein-Energie-Stadion (Köln)

Fünfter Spieltag der Fußball-Bundesliga! Am Samstag (Anstoß: 18.30 Uhr) gastieren die Roten Bullen beim 1. FC Köln. Ab 18.20 Uhr sind wir auf www.bullenfunk.fm live, eure Kommentatoren sind Ronny Muhm und Sven Körbs.

JESSE MARSCH ÜBER ...

... DIE REAKTION AUF DIE NIEDERLAGE GEGEN MANCHESTER CITY:

"Nach dem Spiel war es sehr schwierig, die Niederlage zu akzeptieren. Allerdings haben wir gegen einen sehr guten Gegner gespielt. Wir haben gekämpft, waren mehrfach nah dran und hatten gehofft, das Momentum zu finden, doch City hat immer zurückgeschlagen und ein weiteres Tor gemacht.

Das ist ein Prozess, in dem wir zuletzt viel gelernt und Dinge mitgenommen haben. Wir müssen mehr Konzentration und Disziplin in den richtigen Momenten beweisen und weiter an unseren Stärken und Qualitäten festhalten."

... DAS BEVORSTEHENDE AUSWÄRTSSPIEL GEGEN DEN 1. FC KÖLN:

"Der 1. FC Köln ist ein gute und kämpferisch starke Mannschaft, die einen super Start in die Saison hingelegt hat. Die Situation für uns ist klar: Wir hatten nicht den Start, den wir wollten. Aber die Jungs bleiben stark. In schwierigen Momenten muss man mehr kämpfen, laufen und Duelle gewinnen. Die Stimmung und Mentalität in der Gruppe ist positiv. Sie verstehen, dass wir gegen Köln kämpfen und gewinnen müssen, um mehr Rhythmus in unserer Saison finden.

Auch gegen Köln ist es unsere Aufgabe, die richtigen Spieler für dieses Spiel auf den Platz zu schicken. Einige Spieler waren zuletzt auch am Mittwoch im Einsatz, aber wir brauchen morgen die beste Gruppe für solch ein Spiel gegen Köln."

... DAS SPIELSYSTEM UND DIE GRUNDORDNUNG:

"Ich habe in meiner Karriere als Trainer schon viele Grundordnungen spielen lassen. In Salzburg waren es bis zu neun Stück in den ersten fünf Monaten. Das hat mit der Ausrichtung mit und gegen den Ball zu tun. Hier haben wir oft mit einem Stürmer gespielt, ein paar Mal im Tannenbaum-System.

Die Balance zwischen mehr Rhythmus für André und Yussi ist wichtig. Wir können auch mit beiden vorne spielen, damit wir mehr Power und Aggressivität gegen den Ball haben. Yussi bringt das sicher mit. Beide sind gut im Training und arbeiten viel für die Mannschaft. Wir werden sehen, wie die Aufstellung am Samstag aussehen wird."

... KEVIN KAMPL UND ILAIX MORIBA:

"Die Personalentscheidungen sind vor jedem Spiel abhängig vom Gegner. Kevin ist immer ein Vorteil auf dem Platz. Körperlich müssen wir ein bisschen aufpassen, aber ich hatte erst gestern ein gutes Gespräch mit Kevin. Er ist ein super Spieler, ein super Typ und so wichtig für unsere Gruppe.

Ilaix ist immer besser im Training und bereiter und bereiter. Auch wenn er noch keine Option für die Startelf ist, bin ich insgesamt sehr zufrieden mit ihm."

AKTUELLE PERSONAL-SITUATION:

Angreifer Hugo Novoa wird gegen den 1. FC Köln verletzungsbedingt ausfallen

Marcel Halstenberg arbeitet nach einer Sprunggelenksverletzung weiter an seinem Comeback